Startseite
  Über...
  Archiv
  Qft!
  Magie ...
  Post it
  Reich und glücklich
  Die Psychopathin
  Viel zu tun
  Kontakt

   Narkolepsie
   Anitram

Webnews



http://myblog.de/gefalleneswesen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Siegmund freut sich!

Ja, wenn er meine Gedankengänge (oder den Versuch, ebendiese zu entwirren) heute sehen könnte, er würde sich wirklich freuen, der gute Siggi. Ich überlege die ganze Zeit, wie das war - um der Sache ein bisschen Struktur und einen Namen zu geben. Das Ich, das Über-Ich, und das Es. Richtig? Das Über-Ich steht bezeichnenderweise über dem Ich und erlangt somit mehr Wichtigkeit und Tragweite, allerdings unkontrollierter und schwer zu steuern. Richtig? Und das Es ist der Teil, der sich ganz von allem Rationalen entfernt. Wenn mir das Es eines Menschen, sein Unterbewusstsein also, sehr zugetan ist, dann ist das was Gutes. Auch wenn sich der Mensch, aus Gründen, die noch erörtert werden wollen, auf allen ihm zugänglichen Ebenen dagegen wehrt. Wenn eine Distanz geschaffen wird, mit der ich nicht umgehen kann, die sein Unterbewusstsein aber genauso ignoriert wie ich es gerne tun würde, dann ist doch an sich alles tutti, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis der bewusste Teil sich uns anschließt und wir alle auf hellblauen Wölkchen schweben. Ich finde, das klingt logisch - aber auch irgendwie zu einfach *seufz* Ganz sollte man die Macht eines talentierten Gehirns vielleicht doch nicht unterschätzen. Ursachenforschung betreiben - Stochern im Nebel. Da hab ich noch ein paar Tage was zum Denken, denke ich... Aber heute nacht denke ich erstmal an das tolle zurückliegende Wochenende. =) Schön wars! Da kann auch Siegmund nichts gegen machen ;-)
6.7.09 01:47
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung